verwendete öle und fette bei isj-seifen.ch

Aprikosenkernöl

INCI: Prunus armenicae kernel Oil

aus aprikosenkernen, wird das pflanzenöl mittels kaltpressung gewonnen. aprikosenkernöl enthält einen hohen anteil an essentiellen fettsäuren sowie wertvolles vitamin e. aufgrund des hohen anteils ungesättigter fette ist es auch für die ernährung ein sehr wertvolles öl. in der kosmetik empfiehlt es sich besonders für reife, trockene oder empfindiche haut und wirkt leicht antibakteriell.

 

Avocadoöl

INCI: Persea Gratissima (Avocado) Oil

der zur familie der lorbeergewächse gehörende avocadobaum kann bis zu 15 meter hoch werden und stammt ursprünglich aus mexico. das öl wird aus dem fruchtfleisch gewonnen und ist reich an Vitamin A und E. avocadoöl hat einen hohen gehalt unverseifbaren bestandteilen, wie phytosterole oder phospholipide. es ist für jeden hauttyp geeignet, besonders trockene, barrieregestörte und reife haut profitiert von diesem öl. in kombination mit olivenöl entsteht eine besonders feine seife, die auch gerne für babys verwendet wird.

 

Babassuöl

INCI: Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil

babassuöl wird aus den früchten der südamerikanischen palmenart babassu gewonnen. es fühlt sich, trotz seiner reichhaltigkeit, auf der haut wenig fettend und schwer an, daher ist es auch bei fettiger haut und mischhaut zu empfehlen. durch seinen hohen gehalt an laurinsäure wirkt es antibakteriell und macht es wiederum interessant für entzündliche hautzustände. durch seine reichhaltigkeit ist es besonders für trockene, spröde und empfindliche haut geeignet. das feuchtigkeitsspendende babassuöl kann hervorragend für shampooseifen eingesetzt werden und sorgt für reichlich lockeren schaum.

 

 

Distelöl

INCI: Carathamus Tinctorius (Safflower) Oil

das öl wird aus den samen der färberdistel gewonnen und enthält 78% linolsäure, ist damit das pflanzenöl mit dem höchsten linolsäuregehalt. diese eigenschaft macht es zu einem sehr leichten, nicht filmbildenden oder aufliegenden öl, was sich auch ausgezeichnet für shampooseifen eignet. es zieht schnell ein und wirkt mattierend. distelöl ist daher ein ideales öl bei fettiger und unreiner haut sowie mischhaut.

 


Erdnussöl

INCI: Arachis Hypogaea 

erdnussöl, reich an vitamin E, besitzt eine nachgewiesene wirkung gegen schuppen. ausserdem ist es bei ekzemen ein gern genommener badezusatz auch bei trockener und empfindlicher haut. 

 

Hagebuttenkernöl

INCI: rosa moschata

hagebuttenkernöl ist reich an ungesättigten fettsäuren, verfeinert das hautild und wirkt heilungsfördernd. 


Hanföl

INCI: Cannabis Sativa (Hemp) Seed Oil

hanföl enthält keine nennenswerte mengen an berauschenden stoffen und kann bedenkenlos verwendet werden. es wird aus den samen der pflanze gewonnen und ist ein äusserst empfehlenswertes speise- und pflegeöl.

dass öl hat einen krautigen und leicht nussigen geruch. die seife färbt sich grünlich. das fettsäurespektrum des hanföls ist dem der haut sehr ähnlich. hanföl macht die haut glatt, weich und fördert die zellbildung. in kombination mit seiner entzündungshemmenden wirkung ist das hanföl sehr gut bei entzündlichen hautzuständen, neurodermitis und akne. die regenerierenden und zellerneuernden eigenschaften des öls machen es aber auch zu einem interessanten zusatzöl für reife, empfindliche und trockene haut.


 

Jojobaöl

INCI: simmondsia chinensis

jojobaöl ist eigentlich ein flüssiges wachs und dringt gut in die haut ein. es schützt die haut vor wasserverlust und macht sie so geschmeidig, hält sie zart, gesund und elastisch, wodurch das hautbild verfeinert wird. es verbessert aber auch die haltbarkeit und stabilität der anderen öle. da es rückstandsfrei einzieht ohne zu fetten, dabei entzündungen hemmt und juckreiz stillt eignet sich jojobaöl auch für fette haut.

 

Kakaobutter

INCI: theobroma cacao

kakaobutter macht die haut weich, schützt sie und ist bei strapazierter und trockener haut ideal. zusätzlich verleiht kakaobutter der seife eine gewisse festigkeit. bei fettiger haut ist kakaobutter weniger geeignet. 

 

 

Kokosöl

INCI: cocos nucifera

seifen verleiht das kokosöl neben seinen hautpflegenden eigenschaften eine gute reinigungskraft, schaum und festigkeit. es gilt in tropischen regionen als traditionelles mittel für die haarpflege.

 

 

Kürbiskernöl

INCI: cucurbita pepo

kürbiskernöl kann pur bei rissiger haut an händen und füssen verwendet werden. es versorgt die haut mit feuchtigkeit und vitamin E. hilfreich gegen austrocknung der haut, fältchenbildung und schwangerschaftsstreifen.

 

 

Macadamia Nussöl

INCI: macadamia ternifolia seed oil 

macadamia nussöl ist ein sehr helles öl mit einem hohen gehalt an palmitoleinsäure. es unterstützt die aufrechterhaltung des lipidmantels der haut und macht diese geschmeidig.

 

 

Mandelöl

INCI: prunus dulcis 

mandelöl ist seit alters her für sein gutes eindringungsvermögen bekannt. es ist für alle hauttypen geeignet, äusserst mild und deshalb auch für die pflege der empfindlichen haut von babys geeignet. es ist reizlindernd, schützend und besonders pflegend bei trockener, rissiger und schuppiger haut.

 

Nachtkerzenöl 

INCI: oenothera biennis

die nachtkerze ist eine pflanze der »alten welt« und wurde vor etwa 400 jahren aus nordamerika nach europa eingeschleppt. das nachtkerzenöl ist durch seinen aussergewöhnlich hohen gehalt an linolsäure und der seltenen gamma-linolensäure geprägt. das öl der nachtkerze ist sowohl innerlich als auch äusserlich für schuppige, entzündliche und dermatitische haut besonders wertvoll. es unterstützt bei hautrauhigkeit und transepidermalem wasserverlust,  fördert das feuchthaltevermögen der haut. auch unreine haut profitiert von diesem öl.
in kombination mit wildrosenöl deckt es die wesentlichen linolensäuren ab.

 

 

Olivenöl

INCI: Olea Europaea (Olive) Fruit Oil

der extrem langsam wachsende olivenbaum trägt erst nach zehn jahren die ersten früchte. das grünliche öl wird durch pressung gewonnen. es ist reichhaltig, seine feuchtigkeitsbindenden und erweichenden eigenschaften machen es zu einem beliebten hautpflegeöl bei trockener, reifer und rissiger haut.

der bis zu 80-%ige anteil an ölsäure macht das olivenöl zu einem recht oxidationsstabilen öl.

reine olivenölseifen sind überaus mild und verträglich. olivenölseife wird nach langer lagerung schön fest, schäumt aber nur sehr wenig.


Rapsöl

INCI: brassica campestris, brassica napus

rapsöl ist für mich das umweltfreundliche öl, da es vor der haustüre produziert wird. es eignet sich besonders gut zur seifenherstellung und zeichnet sich durch seine hohe pflegeeigenschaft und lange haltbarkeit aus. empfindliche, reife oder schlecht durchblutete haut versorgt es mit feuchtigkeit.

 

Rizinusöl

INCI: ricinus communis

in der seife unterstützt das rizinusöl die schaumbildung der anderen öle und ist somit ein wichtiger bestandteil von haar- und rasierseifen.

 

Sesamöl

INCI: sesamum orientale

sesamöl wird kosmetisch besonders bei ajurvedischen anwendungen wegen seinem guten eindring-vermögen eingesetzt. es weist ähnliche eigenschaften wie mandelöl oder aprikosenkernöl auf, es unterstützt trockene und strapazierte haut. als rückfettender bestandteil in seifen fördert sesamöl die regenerationsfähigkeit der haut.

  

Sheabutter

INCI: butyrospermum parkii

sheabutter wird aus den nüssen des shea baums gewonnen und enthält unverseifbare hautpflegende stoffe. durch ihren hohen gehalt an vitamin E, karotin und allantoin ist sie ein hochwertiger hautpflegestoff, fördert den zellaufbau, wirkt rückfettend, glättend und sorgt für weiche haut.

 

 

Sonnenblumenöl

INCI: helianthus annuus

sonnenblumenöl hat eine ähnliche zusammensetzung wie olivenöl. und eignet sich bei normaler bis fettender haut, wirkt glättend und rückfettend, weist aber keine lange haltbarkeit aus. 

 

 

Traubenkernöl

INCI: vitis vinifera

traubenkernöl setze ich gerne in shampooseifen ein, weil es sehr leicht ist und rasch einzieht ohne einen film zu hinterlassen. diese eigenschaften eignen sich auch für mischhaut mit tendenz zu unreinheiten. es macht die haut geschmeidig, wirkt antioxidativ, kurbelt die hauterneuerung an und kann sogar bei cellulite einen positiven effekt haben.

 

 

Weizenkeimöl

INCI: triticum vulgare

das weizenkeimöl zeichnet sich durch eine ausgewogene fettsäurenzusammensetzung mit hohem gehalt an essentiellen fettsäuren sowie reichtum an vitamin E undprovitamin A aus. seine hautregenerierenden eigenschaften können hilfreich bei narben, schwangerschaftsstreifen, falten und ekzemen sein.


 

Wildrosenöl

INCI: rosa mosqueta

wildrosenöl weist einen ausgesprochen hohen gehalt an alpha-linolensäure auf. es ist ein leichtes, schnell einziehendes, aber oxidativ nicht sehr stabiles öl.
wildrosenöl unterstützt wie kein anderes öl die hautregeneration und eignet sich optimal bei trockener, schuppiger haut, pigmentflecken und narben. die enthaltene transretinolsäure wirkt stark heilend und regenerierend, fördert die collagenproduktion innerhalb des bindegewebes und erhält so die fähigkeit der haut, feuchtigkeit zu speichern.
wildrosenöl ist ein ausgesprochen verträgliches gesichtsöl für trockene, reife, aber auch entzündliche haut.

naturseife - deocreme / naturdeo - kräutersalbe bei isj-seifen.ch

isj-seifen.ch 

 

naturseife, haarseife, deocreme, cbd öl, kräutersalbe, hautpflege, orgonit, blume des lebens

 

 

isj-seifen.ch
judith isenring

8750 riedern

 

078 604 92 01

E-Mail 

________________________

  

meine mediationslehrerin

 

atelier reblaube

herzgeschenk.ch

 

events